Pendel24.de, Edelsteinpendel, Pendel kaufen, Pendel, Pendel exclusiv, Edelstein Pendel, Schmuck-Pendel, Glas-Schmuck-Pendel, Schmuck & Pendel, Kristallpendel, Pendelkette, Pendel-Beratung,

Ich pendele für Dich


Ich freue mich, Dich hier begrüßen zu dürfen.

 Es ist kein Zufall, dass Deine Suche nach Hilfe Dich zu mir geführt hat...

 

Du hast spezielle Fragen zum Thema

Beruf, Beziehung, Familie, Gesundheit, Ernährung, Immobilien, Finanzen, Investitionen, Visionen, Ideenverwirklichung oder Du benötigst eine Entscheidungshilfe für private Bereiche die Körper und Seele belasten.

 

Ich pendele Deine Fragen für Dich aus, am Telefon oder persönlich hier bei mir. Du erreichst mich hier.

 

Jahrzehntelange Erfahrung lehrte mich, dass das Pendel ein effektives Mittel ist um zum Beispiel

  Wasseradern oder Erdverwerfungen aufzuspüren. Es kann anzeigen, ob eine homöopathische Substanz oder ein Lebensmittel wohltuend, neutral, gesundheitsschädlich oder sogar giftig ist. Genauso kann man jeden Zustand in Gegenwart und Vergangenheit, Krankheiten, Medikamente, die Aura und vieles mehr auspendeln.

 

Ich bin für Dich da, nimm einfach Kontakt mit mir auf – telefonisch oder per Mail.

 

Pendel24.de, Edelsteinpendel, Pendel kaufen, Pendel, Pendel exclusiv, Edelstein Pendel, Schmuck-Pendel, Glas-Schmuck-Pendel, Schmuck & Pendel, Kristallpendel, Pendelkette,

 Seit über 20 Jahren finde ich erfolgreich Möglichkeiten - schamanisch, energetisch und auch magisch - um körperliche und seelische Probleme von Menschen und Tieren in die Heilung zu bringen.

 

Da ich selbst durch viele Tiefen des Lebens gehen musste, ist mir nichts menschliches fremd und ich finde mit Dir zusammen einen Weg, Dein Problem - sei es eine Krankheit, ein Beziehungsproblem oder Schwierigkeiten im Beruf - aufzulösen.

 

Weil ich mit Reiki, Quantenheilung, Hawaiian Huna, schamanischen Heilreisen und auch magisch arbeite und während einer Behandlung diese Heilmethoden auch oft kombiniere, gibt es für jedes Deiner Probleme oder Lebensthemen eine Lösung.

 

Ich bin für Dich da, nimm einfach Kontakt mit mir auf – telefonisch oder per Mail.

 


Kosten:

10 Minuten

13,50 €

15 Minuten

20,00 €

30 Minuten

40,00 €

60 Minuten

80,00 €


Die Baratungsgebühr ist im Voraus zu entrichten. Das geht mit PayPal (auf den Button drücken und Betrag Plus 2,00 € PayPalgebühr eingeben) oder per Banküberweisung. Die Bankverbindung (IBAN) bekommst Du nach erfolgter Anmeldung zum Beratungsgespräch per Mail zugesandt.



Anmeldeformular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Zum Thema Pendeln...

...gibt es unglaublich viel Aberglauben und Unsinn, der kursiert. Und dieser Unsinn hält sich hartnäckig. Das muss aufhören!

Ich bin Schamanin, pendele seit vielen Jahren, gebe selbst einen ungewöhnlichen Pendelkurs, in dem als erstes gelehrt wird warum und wie Pendeln funktioniert - Naturwissenschaftlich belegt.

 


Auszug aus meinem Pendelkurs

 

Als Allererstes: Du stellt deine Fragen nicht an das Pendel! Das Pendel hat kein Eigenleben, es ist ein Werkzeug.

Es ist auch völlig gleichgültig aus welchem Material ein Pendel besteht. Ob aus Stein, Holz, Glas, Metall oder Hosenknöpfen - Das Material des Pendels hat KEINEN Einfluß auf die Antworten.

 

Du richtest Deine Fragen an dich selbst – an dein verborgenes Ich.

Dieses verborgene Ich hat ein riesiges Wissen zu dem du bewusst keinen Zugang hast. Mit Hilfe des Pendels jedoch eröffnet sich dieser Zugang.

Dein verborgenes Ich gibt dir durch Muskelanspannung und Muskelentspannung die Antworten auf alle deine Fragen.

Hast du einmal gelernt mit deinem verborgenen Ich in Kontakt zu treten, wirst du immer eine Antwort auf jede Frage bekommen.

Allerdings ist auch die richtige Fragestellung und die richtige Körperhaltung beim Pendeln wichtig.

 

Es wird immer wieder verbreitet, dass man sich zum Pendeln setzen, den Ellenbogen auf einen Tisch stützen und das Handgelenk nach vorne abknicken soll. FALSCH!

So kannst du keine Ergebnisse erzielen. Die Antwort benötigt die Muskeln deines ganzen Körpers, auch die langen Muskeln der Beine, des Rückens und des Bauches.

Wenn du im Sitzen pendelst mit aufgestützem Ellenbogen und abgeknicktem Handgelenk, stehen dir nur ungefähr 5 % deiner Muskeln zur Verfügung.

Gependelt wird im Stehen, mit am Körper anliegendem Arm, im 90 Grad Winkel abgewinkeltem Unterarm und geradem Handgelenk.

Nur in dieser Haltung kann man eindeutige Ergebnisse erzielen.

 

Hier ein Auszug aus der ersten Lektion, die ich meinen Pendelschülern vermittele:

Wissen über das “Mensch sein” ist hierzulande leider ein ziemlich großer blinder Fleck. Es gibt aber andere Kulturen, die etwas Brauchbares über unser verborgenes Ich wissen.

Kulturen, die solches Wissen haben, erkennen wir daran, dass diese Leute mit sich selbst mehr anstellen können als wir “vernünftigen” Menschen mit all unseren Hightech-Dingen. Eine der bemerkenswertesten ist die hochentwickelte Kultur der Polynesier. Die Polynesier haben über Jahrtausende die Inseln des Stillen Ozeans (Pazifik) zwischen Hawaii, Neuseeland und den Osterinseln bevölkert.

Huna ist eine polynesische Wissenschaft des “Mensch sein”. Huna ist keine Religion sondern eine über Jahrtausende erprobte Naturwissenschaft. Huna deckt unseren westlichen blinden Fleck betreffend “Mensch sein” ab, es steht jedoch mit keiner unserer westlichen Religionen in Konflikt (außer möglicherweise mit unserer Psychologie).

Der Name Huna bedeutet “verborgenes Wissen” – oder auch “Wissen über Verborgenes”. Das Ziel von Huna ist es, dem einzelnen Menschen eine Vorstellung von sich selbst zu vermitteln, die sich zwecks besserer Lebensqualität auch im Alltag praktisch anwenden lässt. Mit diesem Wissen ausgerüstet können wir uns selbst besser verstehen, schneller heilen, unsere ungenutzten verborgenen Fähigkeiten und Talente freilegen und sie gezielt einsetzen.

 

Das Huna Modell

Unsere Psychologie teilt den Geist in “Unterbewusstsein”, “Bewusstsein” und “Über-Ich” auf. Huna macht eine ganz andere Aufteilung unserer Seele in drei Teilbereiche, die mit unseren westlichen Vorstellungen nichts gemeinsam haben. In Hawaii werden sie folgendermassen genannt:

  • Ku (auch Unihipili)

  • Lono (auch Uhane)

  • Aumakua

Das Bemerkenswerte an dieser Huna-Aufteilung ist:

Jede der drei Teil-Seelen hat ihre ganz klar definierten Aufgaben und Zuständigkeiten - ihren eigenen Kompetenzbereich im Leben.

Mit anderen Worten: Gemäss Huna arbeiten in unserem Körper drei Teil-Seelen zusammen. Jede von ihnen hat ihre eigenen Aufgaben und Zuständigkeiten und führt diese immer selbständig aus. Je harmonischer und kooperativer die drei Teil-Seelen zusammenarbeiten um so besser geht es uns, um so besser können wir alle unsere Fähigkeiten nutzen, um so glücklicher, gesünder und erfolgreicher sind wir.

Im Gegensatz zu unserer westlichen Psychologie kann uns das Huna-Wissen z. B. unerklärliche Erscheinungen wie Telepathie, Hellsehen, Hellhören, Geistheilung und vieles mehr durchaus erklären. Huna hat natürlich auch ein paar tausend Jahre mehr Erfahrung mit Menschen als unsere moderne gerade mal 100-jährige Psychologie.

 

Schauen wir uns einen Teil-Aspekt unseres Seins – das Ku, mal etwas genauer an:

Das Ku (Unihipili)

Der Seelenteil, der Ku genannt wird, arbeitet im Verborgenen. Das Ku ist völlig unabhängig von unserem “Bewusstsein”. Es ist unsere alleinige Instanz für unser Hier und Jetzt, zuständig für alles, was jetzt gerade ist.

Dazu gehört auch unser Körper. Das Ku lenkt ihn und hält ihn funktionstüchtig. Das Ku verwaltet auch alle unsere Sinnesorgane und Antennen, diese sind Teile unseres Körpers. Das Ku ermittelt unsere Wirklichkeit, es ist unsere einzige Verbindung zur physischen Welt. Das Ku hat eine eigene Logik und große eigene Intelligenz, es arbeitet völlig selbständig und unabhängig.

Das Ku sammelt und lenkt Mana (Lebensenergie) und steuert unsere Chakren. Das Ku macht unsere Gefühle und Motivationen.

Das Ku ist für alle unsere Wahrnehmungen verantwortlich. Es verarbeitet die empfangenen Informationen zu einem Bild unseres Hier und Jetzt - es macht unser “Wirklichkeitsbild” - die einzige Wirklichkeit, die wir kennen.

Überall in unserem Körper sind Informationen und Erinnerungen gespeichert, in Organen, Zellen und DNA. Das Ku verwaltet die Datenbank, es bestimmt, was gespeichert und was gelöscht wird - was wir lernen und was wir vergessen. Das Ku ist damit auch für unsere Vergangenheit zuständig.

Das Ku steht mit den anderen beiden Teilen, dem Lono und dem Aumakua, in ständiger Verbindung.

Das Ku regelt den Löwenanteil unseres physischen Lebens. Nur das Ku hat Wissen über unsere physische Wirklichkeit und über unsere Vergangenheit. Es ist unser Gesprächspartner z. B. beim Pendeln. Das Ku verfügt über schier unerschöpfliche Informationen über uns selbst und unsere physische Umwelt, unsere Vergangenheit und Lebenserfahrung.

Und wichtig: Alles, was wir mit unserem Körper tun können, steuert immer allein unser Ku.

Weiter macht es uns deutlich, dass wir als Menschen über unglaublich viel mehr Informationen verfügen, als uns jemals bewusst sein kann - es gibt also unglaublich viel, das wir von unserem Ku zum Beispiel mittels Pendel erfahren können, auch Informationen aus dem Universum, die unser Ku vom Aumakua erhält.

 

Wenn du mehr über Huna erfahren möchtest, schau auf meine Seite:

http://www.relaxium-pro-anima.de/was-ist-denn-das/was-ist-hawaiian-huna/.